Ablauf und Rahmenbedingungen

Ablauf für ein Erstgespräch:

Nach einer Terminvereinbarung (telefonisch oder per Email) gibt es die Möglichkeit eines gegenseitigen persönlichen Kennenlernens. Auch werden im Erstgespräch alle Rahmenbedingungen besprochen. Wenn Sie sich nach dem Erstgespräch dazu entschließen sollten, eine Behandlung für Sie oder Ihr Kind in Anspruch zu nehmen, werden individuell weitere Termine vereinbart. Das Erstgespräch ist kostenpflichtig und dauert 50 Minuten.

Kosten:

Für Ihre konkreten Fragen – auch zu den Kosten und Rahmenbedingungen – nehme ich mir ausführlich Zeit und stehe Ihnen dafür gerne persönlich zur Verfügung.

Einzeltherapie (50 Minuten): 80 Euro

Einzelherapie Doppeleinheit (100 Minuten): 160 Euro

Familientherapie (100 Minuten): 170 Euro

Paartherapie (100 Minuten): 170 Euro

Bei finanziellen Engpässen ist ein Sozialtarifen möglich (je nach Kontingent).

Die Leistungen in dieser Praxis sind Privatleistungen, daher ist eine Kostenrückerstattung seitens der Träger der gesetzlichen Krankenversicherungen (derzeit) nicht möglich.


Verschwiegenheit:

Als Klinische Psychologin und Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision unterliege ich gemäß §37 des Psychologengesetzes und §15 des Psychotherapeutengesetzes der Verschwiegenheitspflicht. Diese Verschwiegenheitspflicht dient dem Schutz der Vertrauensbeziehung zwischen Ihnen und mir.

Absageregelung:

Vereinbarte Termine, die nicht in Anspruch genommen werden, werden zum vereinbarten Tarif in Rechnung gestellt. Diese Zahlungspflicht tritt nicht ein, wenn der Termin fristgerecht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt wurde.

Sollten Sie einen vereinbarten Termin also nicht wahrnehmen können, so bitte ich um eine zeitgerechte Absage (24h vorher) unter 0680 / 2486423.